RECYCLING

Was vor über 10 Jahren noch umständlich und daher nahezu unrentable war, ist heute ein prosperierender Wirtschaftszweig: das Kunststofffensterrecycling. 

Wurde in den Anfängen der Wiederverwertung noch mühsam per Hand ein Fenster in seine diversen Materialien zerlegt, funktioniert dies heute auf hochtechnologischer Basis.

In Österreich gibt es zwei Entsorgungsbetriebe für Altfenster: die Reststofftechnik GmbH in Henndorf am Wallersee und die Kunststoff-Recycling dekura GmbH & Co KG, ein Unternehmen der deutschen Tönsmeier Kunststoffe, in der Steiermark.

  • Bookmark and Share