Der Stoff, aus dem die Fenster sind

Kunststofffenster haben Vorteile, die frühere Fenster nicht bieten konnten.

  • Muss man Kunststofffenster streichen? Was für eine Frage!
  • Kann sich ein Kunststofffenster "verziehen", wird es mit der Zeit undicht? Wohl kaum.
  • Sind Kunststofffenster also teuer? Im Gegenteil!
  • Kann man Kunststofffenster nach 40 Jahren wiederverwerten / recyclieren? Na sicher.

All diese Eigenschaften nehmen wir gern als selbstverständlich hin. Möglich ist das einzigartige Preis/Leistungsverhältnis aber nur dadurch, dass dieser Fenstertypus in hochautomatischen Fertigungsstraßen industriell gefertigt wird - und aus einem neuen Material - eben aus Kunststoff - besteht.

Wer etwas tiefer in die "Chemie der Kunststoffe" eindringen will, hat hier Gelegenheit dazu...

Produktionskreislauf

  • Bookmark and Share