Die besten Produkte – nur so gut wie ihre Montage

Eine fachgerechte Montage garantiert

 

  • Schutz vor Eindringen von Regen und Wind von außen nach innen
  • Ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmung
  • Keine Tauwasserbildung in der Fuge zwischen Fenster und Mauerwerk
  • Die dauerhafte Funktion und Gebrauchstauglichkeit

 

INNEN trennt eine Abdichtung das Raumklima vom Außenklima. Es verhindert, dass sich im Fugenbereich Tauwasser bildet. Eine Dichtungsfolie oder ein dafür geprüfter dauerelastischer Dichtstoff wie etwa Silikon ist hierfür geeignet.

Die MITTLERE Abdichtung zwischen Fensterrahmen und Mauer muss vollständig mit wärmedämmendem Material ausgefüllt werden. Sie garantiert den nötigen Wärme- und Schallschutz

AUSSEN muss die Abdichtung Schutz vor Wind und Schlagregen bieten. Diese Anforderungen gelten nicht nur für das Fenster, sondern auch für den Bereich Fensterbank-Anschluss.

Text und Illustrationen: (c) Internorm

  • Bookmark and Share